Alkanna

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alkanna (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Alkanna

Genitiv der Alkanna

Dativ der Alkanna

Akkusativ die Alkanna

[1] Alkanna orientalis

Worttrennung:
Al·kan·na, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈalkana]
Hörbeispiele:
Reime: -ana

Bedeutungen:
[1] Botanik: staudenartige Pflanze aus der Familie der Borretschgewächse, Rauhaargewächse (Boraginaceae)

Herkunft:
Das Wort wurde aus dem arabischen al-hinna entlehnt, was „Henna“ oder „roter Farbstoff“ bedeutet. Aus Alkanna tuberculata wird Alkannin gewonnen und zum Schminken benutzt. Das Wort gelangte über das spanische alcana und italienische alcanna in den europäischen Sprachgebauch.[1]

Synonyme:
[1] Alkannawurzel, wissenschaftlich: Alkanna, siehe auch: Verzeichnis:Deutsch/Essen und Trinken/Küchenkräuter und Gewürze

Oberbegriffe:
[1] Borretschgewächs, Rauhblattgewächs

Unterbegriffe:
[1] Schminkwurz

Beispiele:
[1] Alkanna ist hauptsächlich in Südeuropa und Nordafrika vertreten.
[1] Die Alkanna ist eine Rarität im „Mediterranen Garten“.
[1] In Deutschland ist die Alkanna normalerweise nicht in Gärten zu finden.

Wortbildungen:
Alkannin, Färber-Alkanna, Alkanna-Wurzel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Alkanna
[1] canoonet „Alkanna

Quellen:

  1. Helmut Genaust: Etymologisches Wörterbuch der botanischen Pflanzennamen. Genehmigte Lizenzausgabe für Nikol Verlagsgesellschaft. 3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Nikol Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Hamburg 2005, ISBN 3-937872-16-7, DNB 974410284, Alkanna, Seite 50

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Alkana, Alkahna