Alexej

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alexej (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (der) Alexej die Alexejs
Genitiv (des Alexej)
(des Alexejs)

Alexejs
der Alexejs
Dativ (dem) Alexej den Alexejs
Akkusativ (den) Alexej die Alexejs
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Alternative Schreibweisen:

[1] Aleksej, Alexei

Worttrennung:

Ale·xej, Plural: Ale·xejs

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname

Abkürzungen:

[1] A.

Herkunft:

Alexej ist eine russische[1][2], slowakische[3] und tschechische[3] Form von Alexis oder aber eine russische Form von Alexius[4] oder Alexander[4][5].

Namensvarianten:

[1] Alexander, Alexis, Alexius

Beispiele:

[1] Alexej ist ein guter Freund von mir.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Walter Burkart: Neues Lexikon der Vornamen. Lübbe, Bergisch Gladbach 1993, ISBN 3-404-60343-5 (Lizenzausgabe), „Alexej“, Seite 33.
[1] Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 4. Auflage. Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2014, ISBN 978-3-411-06084-9, unter „Alexei“, Seite 51.
[1] Horst Naumann, Gerhard Schlimpert, Johannes Schultheis: Vornamenbuch. Bibliographisches Institut, Leipzig 1988, ISBN 3-323-00175-3, „Alexej“, Seite 98.
[1] Friedrich Wilhelm Weitershaus: Das große Lexikon der Vornamen. 8000 Vornamen – Herkunft – Bedeutung. Mosaik Verlag GmbH, München 1992, ISBN 3-576-10122-5, „Alexej“, Seite 73.

Quellen:

  1. Horst Naumann, Gerhard Schlimpert, Johannes Schultheis: Vornamenbuch. Bibliographisches Institut, Leipzig 1988, ISBN 3-323-00175-3, „Alexej“, Seite 98.
  2. Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 4. Auflage. Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2014, ISBN 978-3-411-06084-9, unter „Alexei“, Seite 51
  3. 3,0 3,1 behindthename.com „Alexej“.
  4. 4,0 4,1 Friedrich Wilhelm Weitershaus: Das große Lexikon der Vornamen. 8000 Vornamen – Herkunft – Bedeutung. Mosaik Verlag GmbH, München 1992, ISBN 3-576-10122-5, „Alexej“, Seite 73.
  5. Walter Burkart: Neues Lexikon der Vornamen. Lübbe, Bergisch Gladbach 1993, ISBN 3-404-60343-5 (Lizenzausgabe), „Alexej“, Seite 33.