Al-Qaida

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Al-Qaida (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Eigenname[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (die) Al-Qaida
Genitiv (der) Al-Qaida
Dativ (der) Al-Qaida
Akkusativ (die) Al-Qaida

Anmerkung zum Artikel:

Dieses Wort wird häufig ohne Artikel verwendet.[1]

Alternative Schreibweisen:

Al-Kaida, Al Kaida, al-Kaida, al-Qaeda, al-Qaida, Al Qaida

Nebenformen:

El Kaida

Worttrennung:

Al-Qai·da, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] ein Netzwerk dschihadistischer Gruppen

Herkunft:

Aus dem arabischen القاعدة‎ (al-qāʿida [alˈqaːʕɪda]) übernommen. Ursprünglich die Bezeichnung für die Datenbank in der potentielle Terroristen und terroristische Zellen geführt wurden. [Quellen fehlen]

Oberbegriffe:

[1] Terrornetzwerk, Terrororganisation

Beispiele:

[1] Der Anschlag wird Al-Qaida zugeordnet.
[1] Die Defensive, in die Al-Qaida durch die amerikanische Militärintervention in Afghanistan und im Irak gedrängt wurde, ist nicht von Dauer, die tödliche Herausforderung des Westens bleibt bestehen, so lautet Brisards gründlich dokumentiertes Fazit. [2]
[1] Die Al-Qaida zählt mit einem Jahresumsatz von 150 Millionen Dollar zu den Top-Terrororganisationen der Welt. [3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Al-Qaida
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAl-Qaida

Quellen:

  1. Duden online „El Kai­da
  2. Das neue Gesicht der Al-Qaida: Sarkawi und die Eskalation der Gewalt - Unter Mitarbeit von Damien Martinez Gebundene Ausgabe – 9. August 2005. Abgerufen am 31. Januar 2016.
  3. trend, Die zehn reichsten Terrororganisationen der Welt. Abgerufen am 31. Januar 2016.