Aktivierungsenergie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aktivierungsenergie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Aktivierungsenergie

die Aktivierungsenergien

Genitiv der Aktivierungsenergie

der Aktivierungsenergien

Dativ der Aktivierungsenergie

den Aktivierungsenergien

Akkusativ die Aktivierungsenergie

die Aktivierungsenergien

Worttrennung:

Ak·ti·vie·rungs·ener·gie, Plural: Ak·ti·vie·rungs·ener·gi·en

Aussprache:

IPA: [aktiˈviːʁʊŋsʔenɛʁˌɡiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aktivierungsenergie (Info)

Bedeutungen:

[1] Chemie: die Energie, die man zwei Reaktionspartnern zuführen muss, damit eine Reaktion eintritt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Aktivierung, Fugenelement -s und Energie

Oberbegriffe:

[1] Energie

Beispiele:

[1] „Obwohl der Betrag an Aktivierungsenergie für gegebene Reaktionen unterschiedlich hoch liegt, ist die Aktivierungsenergie, verglichen mit der Änderung der freien Energie im Laufe der Gesamtreaktion, häufig gering.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Aktivierungsenergie
[1] canoonet „Aktivierungsenergie

Quellen:

  1. William K. Purves; Jürgen Markl (Herausgeber): Biologie. 7. Auflage. Elsevier, Spektrum, Akad. Verl., Heidelberg 2006 (übersetzt von Andreas Held), ISBN 978-3-8274-1630-8, DNB 980294185, Seite 136.