Aktenbestand

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aktenbestand (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Aktenbestand

die Aktenbestände

Genitiv des Aktenbestands
des Aktenbestandes

der Aktenbestände

Dativ dem Aktenbestand

den Aktenbeständen

Akkusativ den Aktenbestand

die Aktenbestände

Worttrennung:

Ak·ten·be·stand, Plural: Ak·ten·be·stän·de

Aussprache:

IPA: [ˈaktn̩bəˌʃtant]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit aller aufbewahrten Akten (einer Behörde, eines Unternehmens oder Ähnlichem)

Herkunft:

Determinativkompositum aus Akte und Bestand mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Bestand

Beispiele:

[1] „Vor einigen Jahren hat die Filiale der Deutschen Bank in Kassel offenbar beschlossen, alte Aktenbestände aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs zu entsorgen, die in ihrem Archiv verstaubten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Aktenbestand
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aktenbestand
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Aktenbestand
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAktenbestand
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Aktenbestand

Quellen:

  1. Wolfgang Baldus: Philatelistische Fundstücke aus den 1-Euro-Messekartons (59). In: philatelie. Das Magazin des Bundes Deutscher Philatelisten. Nummer 490, April 2018, ISSN 1619-5892, Seite 37., DNB 012758477.