Akkretionsscheibe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Akkretionsscheibe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Akkretionsscheibe die Akkretionsscheiben
Genitiv der Akkretionsscheibe der Akkretionsscheiben
Dativ der Akkretionsscheibe den Akkretionsscheiben
Akkusativ die Akkretionsscheibe die Akkretionsscheiben
[1] Akkretionsscheibe in einem Röntgendoppelstern (künstlerische Darstellung)

Worttrennung:

Ak·kre·ti·ons·schei·be, Plural: Ak·kre·ti·ons·schei·ben

Aussprache:

IPA: [akʀeˈʦi̯oːnsˌʃaɪ̯bə], Plural: [akʀeˈʦi̯oːnsˌʃaɪ̯bn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Astronomie: eine um ein zentrales Objekt rotierende Scheibe, die Materie in Richtung des Zentrums transportiert (akkretiert)

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Akkretion und Scheibe sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Scheibe

Beispiele:

[1] „Typische Systeme dieser Art sind Röntgendoppelsterne aus einem Stern, der gerade zu einem Roten Riesen expandiert, und einem Neutronenstern, wobei Material zum Neutronenstern strömt, eine Akkretionsscheibe um ihn herum bildet und schließlich auf seine Oberfläche stürzt.“[1]
[1] „Das umgebende Gas läuft in einer Akkretionsscheibe um das Schwarze Loch und heizt sich beim Einfall sehr stark auf, Gasjets werden dann senkrecht zur Scheibenebene ausgestoßen und erzeugen die Gammablitze.“[2]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Akkretionsscheibe
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Akkretionsscheibe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAkkretionsscheibe
[1] Andreas Müller: Lexikon der Astronomie. München 2007–2014 auf spektrum.de, „Akkretion“ (dort auch „Akkretionsscheibe“)

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Neutronenstern“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Gammablitz“ (Stabilversion)