Akkreditierung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Akkreditierung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Akkreditierung

die Akkreditierungen

Genitiv der Akkreditierung

der Akkreditierungen

Dativ der Akkreditierung

den Akkreditierungen

Akkusativ die Akkreditierung

die Akkreditierungen

Worttrennung:

Ak·kre·di·tie·rung, Plural: Ak·kre·di·tie·run·gen

Aussprache:

IPA: [akʀediˈtiːʀʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Akkreditierung (Info)
Reime: -iːʀʊŋ

Bedeutungen:

[1] Einräumung eines Kredits
[2] Beglaubigung (zum Beispiel eines diplomatischen Vertreters eines Landes)

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs akkreditieren mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Beispiele:

[1] Ich hoffe auf eine Akkreditierung des Kredits.
[2] Der Journalist (oder Diplomat) XY besitzt eine Akkreditierung.

Wortbildungen:

akkreditieren, Akkreditierungskarte, Akkreditiv

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Akkreditierung (Diplomatie)
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Akkreditierung
[?] canoo.net „Akkreditierung
[?] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAkkreditierung
[2] The Free Dictionary „Akkreditierung

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Aggregierung, Akkreditiv