Agrargesellschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Agrargesellschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Agrargesellschaft

die Agrargesellschaften

Genitiv der Agrargesellschaft

der Agrargesellschaften

Dativ der Agrargesellschaft

den Agrargesellschaften

Akkusativ die Agrargesellschaft

die Agrargesellschaften

Worttrennung:
Ag·rar·ge·sell·schaft, Plural: Ag·rar·ge·sell·schaf·ten

Aussprache:
IPA: [aˈɡʁaːɐ̯ɡəˌzɛlʃaft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Agrargesellschaft (Info)

Bedeutungen:
[1] Gesellschaft, deren Wirtschaft von der Landwirtschaft dominiert wird

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem gebundenen Lexem agrar- und dem Substantiv Gesellschaft

Oberbegriffe:
[1] Gesellschaft

Beispiele:
[1] „Aus den historischen Daten geht klar hervor, dass die Substitutionselastizität in den traditionalen Agrargesellschaften deutlich unter eins lag.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Agrargesellschaft
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Agrargesellschaft
[*] canoonet „Agrargesellschaft
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAgrargesellschaft
[1] The Free Dictionary „Agrargesellschaft
[1] Duden online „Agrargesellschaft
[1] wissen.de – Wörterbuch „Agrargesellschaft
[1] wissen.de – Lexikon „Agrargesellschaft
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Agrargesellschaft

Quellen:

  1. Thomas Piketty: Das Kapital im 21. Jahrhundert. C.H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 978406671319, Seite 295.