Afrique-Équatoriale française

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Afrique-Équatoriale française (Französisch)[Bearbeiten]

Wortverbindung, Substantiv, f, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

l’Afrique-Équatoriale française

Worttrennung:

Afrique-Équa·to·riale fran·çaise, kein Plural

Aussprache:

IPA: [afʁikekwatɔrjalfʁɑ̃sɛz]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] historisch (1910-1958): Föderation von vormals vier separaten französischen Kolonien im zentralen Afrika; Französisch-Äquatorialafrika

Abkürzungen:

[1] A.-É.F.

Oberbegriffe:

[1] fédération

Unterbegriffe:

[1] Gabon, Moyen-Congo, Oubangui-Chari, Tchad

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Französischer Wikipedia-Artikel „Afrique-Équatoriale française
[1] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 1098.