Aerosolbombe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aerosolbombe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Aerosolbombe

die Aerosolbomben

Genitiv der Aerosolbombe

der Aerosolbomben

Dativ der Aerosolbombe

den Aerosolbomben

Akkusativ die Aerosolbombe

die Aerosolbomben

Worttrennung:

Ae·ro·sol·bom·be, Plural: Ae·ro·sol·bom·ben

Aussprache:

IPA: [aeʁoˈzoːlˌbɔmbə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aerosolbombe (Info)

Bedeutungen:

[1] Bombe, deren Wirkung auf der Freisetzung und der anschließenden Zündung eines Aerosols beruht

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Aerosol und Bombe

Synonyme:

[1] Druckluftbombe, Vakuumbombe

Oberbegriffe:

[1] Bombe

Beispiele:

[1] „Eliot Higgins kennt den Unterschied zwischen einem Granatwerfer des Typs Milkor MGL und des Typs RBG-6, und er weiß, dass eine Aerosolbombe keine chemischen Kampfstoffe enthält.“[1]
[1] „Wird in Russland eine neue Aerosolbombe getestet, taucht sie im Geschwätz der modernen Mystiker als Mittel der Apokalypse auf.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Aerosolbombe
[1] Duden online „Aerosolbombe
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aerosolbombe

Quellen: