Adventkalender

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Adventkalender (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Adventkalender

die Adventkalender

Genitiv des Adventkalenders

der Adventkalender

Dativ dem Adventkalender

den Adventkalendern

Akkusativ den Adventkalender

die Adventkalender

Worttrennung:

Ad·vent·ka·len·der, Plural: Ad·vent·ka·len·der

Aussprache:

IPA: [atˈvɛntkaˌlɛndɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Adventkalender (Info)

Grammatische Merkmale:

[1] vor allem österreichische Schreibweise des Substantivs Adventskalender

Beispiele:

[1] „Eines der Zeichen ist der Adventkalender, der von einem gewissen Gerhard Lang ‚erfunden‘ worden sein soll.“[1]
[1] „Hinter jedem geöffneten Fenster sollte – wenn der Adventkalender seinen Namen zu Recht trägt – ein vorweihnachtlicher Gedanke, eine Anregung zum sorgfältigen Umgang miteinander oder auch ein Hinweis auf Heiligenfeste im Advent stehen.“[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Adventskalender.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Adventkalender

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Seit dem fünften Jahrhundert ist die Adventzeit bekannt. In: Der Standard digital. 29. November 2001 (URL, abgerufen am 22. November 2016).