Adjutantin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Adjutantin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Adjutantin

die Adjutantinnen

Genitiv der Adjutantin

der Adjutantinnen

Dativ der Adjutantin

den Adjutantinnen

Akkusativ die Adjutantin

die Adjutantinnen

Worttrennung:

Ad·ju·tan·tin, Plural: Ad·ju·tan·tin·nen

Aussprache:

IPA: [atjuˈtantɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Adjutantin (Info)

Bedeutungen:

[1] einem ranghöheren Befehlshaber beigeordnete Offizierin

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Adjutant mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Adjutant

Oberbegriffe:

[1] Soldatin

Unterbegriffe:

[1] Flügeladjutantin

Beispiele:

[1] „Also winkte ich meiner Adjutantin und teile ihr meine Absicht mit.“[1]
[1] „Beer war in dieser Zeit seine wichtigste Adjutantin.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Adjutantin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Adjutantin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAdjutantin
[1] Duden online „Adjutantin
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Adjutantin

Quellen:

  1. Cornelia von Wülfing: Mein Leben als Königin in Ghana. Ullstein, 2003, Seite 54
  2. Connie Uschtrin: Die Adjutantin. In: derFreitag. 27. November 2009, abgerufen am 11. Januar 2017.