Adhäsionsverschluss

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Adhäsionsverschluss (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Adhäsionsverschluss die Adhäsionsverschlüsse
Genitiv des Adhäsionsverschlusses der Adhäsionsverschlüsse
Dativ dem Adhäsionsverschluss den Adhäsionsverschlüssen
Akkusativ den Adhäsionsverschluss die Adhäsionsverschlüsse

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Adhäsionsverschluß

Worttrennung:

Ad·hä·si·ons·ver·schluss, Plural: Ad·hä·si·ons·ver·schlüs·se

Aussprache:

IPA: [athɛˈzi̯oːnsfɛɐ̯ˌʃlʊs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Adhäsionsverschluss (Info), Lautsprecherbild Adhäsionsverschluss (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Klebeverschluss an Briefumschlägen, der entweder festklebend ist (und beim Öffnen beschädigt wird) oder mehrfach verschlossen und wieder geöffnet werden kann

Herkunft:

zusammengesetzt aus Adhäsion, dem Fugenelement -s, und Verschluss

Oberbegriffe:

[1] Verschluss

Beispiele:

[1] »Gott sei Dank ein Adhäsionsverschluss«, murmelte Genko und sah, wie Schlosser noch ein wenig mehr Druck gab. Mit einem schlürfenden Geräusch ließ sich der Verschluss öffnen, ohne zu zerreißen. »Ein normaler Klebeverschluss wäre mir lieber gewesen, dann hätten wir wenigstens die Chance gehabt, durch eine Untersuchung der vielleicht vorhandenen Speichelreste den Eigentümer zu identifizieren, so aber…«, wandte der Hauptkommissar ein und lugte vorsichtig in das Kuvert hinein.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Adhäsionsverschluss
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAdhäsionsverschluss

Quellen:

  1. Hans Lebek, Karteileichen, Seite 97