Adessiv

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Adessiv (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Adessiv die Adessive
Genitiv des Adessivs der Adessive
Dativ dem Adessiv den Adessiven
Akkusativ den Adessiv die Adessive

Worttrennung:

Ad·es·siv, Plural: Ad·es·si·ve

Aussprache:

IPA: [ˈatʔɛsiːf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Adessiv (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Kasus, insbesondere in den finnisch-ugrischen Sprachen, der die örtliche Nähe ausdrückt
[2] Linguistik: Verbaltempus in semitischen Sprachen, das Sprechzeit markiert

Oberbegriffe:

[1] Lokalkasus, Kasus
[2] Tempus

Beispiele:

[1] Der Adessiv ist nur einer der Lokalkasus in Finnisch, Estnisch und Ungarisch.
[2] In den semitischen Sprachen wird die Sprechzeit durch den Adessiv markiert.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Adessiv
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Adessiv“ auf wissen.de
[1] Duden online „Adessiv
[1, 2] Helmut Glück (Herausgeber): Metzler-Lexikon Sprache. 4., aktualisierte und überarbeitete Auflage. Metzler, Stuttgart/Weimar 2010, ISBN 978-3-476-02335-3, DNB 1002407257, Seite 10.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Abessiv