Adäquatheit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Adäquatheit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Adäquatheit

Genitiv der Adäquatheit

Dativ der Adäquatheit

Akkusativ die Adäquatheit

Worttrennung:

Ad·äquat·heit, kein Plural

Aussprache:

IPA: [adɛˈkvaːthaɪ̯t], [atʔɛˈkvaːthaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Adäquatheit (Info)
Reime: -aːthaɪ̯t

Bedeutungen:

[1] Angemessenheit, Üblichkeit (eines Verhaltens)

Herkunft:

Ableitung zum Adjektiv adäquat mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit

Synonyme:

[1] Adäquanz, Angemessenheit, Üblichkeit

Gegenwörter:

[1] Inadäquatheit, Unangemessenheit

Unterbegriffe:

[1] Beobachtungsadäquatheit, Beschreibungsadäquatheit, Erklärungsadäquatheit

Beispiele:

[1] In diesem Fall kann von Adäquatheit der Mittel keine Rede sein.

Wortbildungen:

Adäquatheitsebene, Inadäquatheit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Adäquatheit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Adäquatheit
[1] canoo.net „Adäquatheit