Ackerpferd

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ackerpferd (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Ackerpferd

die Ackerpferde

Genitiv des Ackerpferdes
des Ackerpferds

der Ackerpferde

Dativ dem Ackerpferd
dem Ackerpferde

den Ackerpferden

Akkusativ das Ackerpferd

die Ackerpferde

[1] zwei Ackerpferde

Worttrennung:

Acker·pferd, Plural: Acker·pfer·de

Aussprache:

IPA: [ˈakɐˌp͡feːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ackerpferd (Info)

Bedeutungen:

[1] Landwirtschaft: kräftiges Pferd, das in der Landwirtschaft meist als Zugtier eingesetzt wird

Synonyme:

[1] abwertend: Ackergaul

Oberbegriffe:

[1] Pferd
[1] Nutztier

Beispiele:

[1] Der Bauer zäumte das Ackerpferd ab.
[1] Heute sieht man Ackerpferde fast nur noch auf Museumsbauernhöfen.
[1] Mein Opa weiß noch, wie man mit einem Ackerpferd pflügt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Ackerpferd
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ackerpferd
[*] canoonet „Ackerpferd
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAckerpferd
[1] Duden online „Ackerpferd
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 108.