Absteiger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Absteiger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Absteiger

die Absteiger

Genitiv des Absteigers

der Absteiger

Dativ dem Absteiger

den Absteigern

Akkusativ den Absteiger

die Absteiger

Worttrennung:

Ab·stei·ger, Plural: Ab·stei·ger

Aussprache:

IPA: [ˈapˌʃtaɪ̯ɡɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Absteiger (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: jemand, dessen gesellschaftliches, berufliches Ansehen abgenommen hat oder auf dem Wege ist, abzunehmen
[2] Sport: Mannschaft oder Einzelsportler, die/der aufgrund der erbrachten Leistungen, erzielten Ergebnisse (am Ende der Spielsaison) in die nächsttiefere Spielklasse zurückgestuft wird

Herkunft:

Ableitung vom Stamm des Verbs absteigen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Gegenwörter:

[1, 2] Aufsteiger

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Absteigerin

Unterbegriffe:

[1] Bundesligaabsteiger

Beispiele:

[1] Mein Arbeitskollege ist der totale Absteiger, letztes Jahr noch Vorstandsmitglied und heute nur noch Büroarbeiter.
[2] Der Absteiger in der Bundesliga in dem Jahr hieß Schalke 04.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Absteiger
[1, 2] canoonet „Absteiger
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAbsteiger
[2] The Free Dictionary „Absteiger
[1, 2] Duden online „Absteiger
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Absteiger

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Absteige