Abmarsch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abmarsch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Abmarsch

die Abmärsche

Genitiv des Abmarsches

der Abmärsche

Dativ dem Abmarsch

den Abmärschen

Akkusativ den Abmarsch

die Abmärsche

Worttrennung:

Ab·marsch, Plural: Ab·mär·sche

Aussprache:

IPA: [ˈapˌmaʁʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Abmarsch (Info)

Bedeutungen:

[1] Beginn eines Marsches

Herkunft:

Ableitung zum Substantiv Marsch mit dem Präfix ab-[1][2]

Synonyme:

[1] Aufbruch

Gegenwörter:

[1] Ankunft, Anmarsch

Oberbegriffe:

[1] Marsch

Beispiele:

[1] Der Abmarsch ist für 6 Uhr in der Frühe angesetzt.
[1] „Sofort befahl der Feldherr der 17., 18. und 19. Legion und deren germanischen Hilfstruppen den Abmarsch in das vermeintliche Krisengebiet.“[3]
[1] „Am folgenden Morgen um neun Uhr kam endlich der Befehl zum Abmarsch auf den Bahnhof.“[4]
[1] „Nach drei Tagen Rast lässt Barreto im Morgengrauen zum Abmarsch sammeln.“[5]
[1] „Kaba gab das Zeichen zum Abmarsch, nahm die Machete zur Hand und ging auf das Elefantengras los wie eine wild gewordene Mähmaschine.“[6]

Wortbildungen:

[1] abmarschbereit, , Abmarschzeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Abmarsch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abmarsch
[*] canoo.net „Abmarsch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAbmarsch
[1] The Free Dictionary „Abmarsch
[1] Duden online „Abmarsch

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abmarsch
  2. canoo.net Wortbildung von „Abmarsch
  3. Uwe Klußmann: Rebell gegen Rom. In: Norbert F. Pötzl, Johannes Saltzwedel (Herausgeber): Die Germanen. Geschichte und Mythos. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2013, ISBN 978-3-421-04616-1, Seite 118-131, Zitat Seite 126.
  4. Ludwig Renn: Krieg. Aufbau, Berlin 2014 (Erstmals veröffentlicht 1928), ISBN 978-3-351-03515-0, Zitat Seite 148.
  5. Constanze Kindel: Um Gold und den rechten Glauben. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 42-51, Zitat Seite 45.
  6. Michael Obert: Regenzauber. Auf dem Niger ins Innere Afrikas. 5. Auflage. Malik National Geographic, München 2010, ISBN 978-3-89405-249-2, Seite 41.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: abmarschieren