Aberratio

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aberratio (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Aberratio

die Aberrationes

Genitiv der Aberratio

der Aberrationes

Dativ der Aberratio

den Aberrationes

Akkusativ die Aberratio

die Aberrationes

Worttrennung:
Ab·er·ra·tio, Plural: Ab·er·ra·ti·o·nes

Aussprache:
IPA: [apʔɛˈʁaːt͡si̯o]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aberratio (Info)
Reime: -aːt͡si̯o

Bedeutungen:
[1] Allgemein: eine Abweichung von einem Normalzustand
[2] Genetik: Seltene, meist als Krankheit zu bewertende Abänderung der Chromosomenzahl (z. B.: Trisomie 21 oder Mongolismus beim Menschen) oder eines einzelnen Chromosoms bei einem Organismus
[3] Medizin: eine unvollkommene Geistesstörung
[4] Optik: eine Abweichung von der idealen Abbildung aufgrund von Abbildungsfehlern des jeweiligen optischen Apparates
[5] Astronomie: Erscheinung, bei der ein Stern in der Richtung der Bewegung des Beobachters verschoben erscheint

Herkunft:
Entlehnung des lateinischen Substantivs aberratio „die Ablenkung“, dem Substantiv zu dem lateinischen Verb aberrareabirren; sich irren; abkommen, abschweifen[1]

Synonyme:
[1] Aberration
[3] Geistesstörung, geistige Umnachtung, geistige Verwirrung
[4] Chromasie, Farbfehler

Unterbegriffe:
[2] Chromosomenaberratio

Beispiele:
[1]
[2] Eine chromosomale Aberratio ist oft letal.
[3]
[4]
[5]

Wortbildungen:
aberrieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2, 4, 5] Wikipedia-Artikel „Aberration
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aberratio

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Aberration“