Abenteuerspiel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abenteuerspiel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Abenteuerspiel

die Abenteuerspiele

Genitiv des Abenteuerspiels
des Abenteuerspieles

der Abenteuerspiele

Dativ dem Abenteuerspiel
dem Abenteuerspiele

den Abenteuerspielen

Akkusativ das Abenteuerspiel

die Abenteuerspiele

Worttrennung:

Aben·teu·er·spiel, Plural: Aben·teu·er·spie·le

Aussprache:

IPA: [ˈaːbn̩tɔɪ̯ɐˌʃpiːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Betätigungsform, die auf Spannung und Erlebnissteigerung ausgerichtet ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Abenteuer und Spiel

Synonyme:

[1] Risikospiel, Wagnisspiel

Oberbegriffe:

[1] Abenteuer, Spiel

Unterbegriffe:

[1] Entdeckerspiel, Geländespielspiel, Indianerspiel, Kriegsspiel, Pfadfinderspiel, Piratenspiel, Ritterspiel, Soldatenspiel, Waffenspiel

Beispiele:

[1] „Besucher der Kölner Spielemesse Gamescom konnten bereits testen, wie sich die Tanz-, Sport und Abenteuerspiele im Ganzkörpereinsatz anfühlen.“[1]
[1] „Mit Abenteuerspielen und Radiospots wird die Jugend umworben.“[2]
[1] „Abenteuerspiele hat es schon vorher gegeben – englischsprachige interaktive Geschichten mithilfe von Texteingaben.“[3]
[1] „Das Abenteuerspiel trägt ernste Züge. Es offenbart den Charakter und das Leistungsvermögen der Spielenden.“[4]
[1] „Die drei Beispielaktionen zeigen auf ihre Art und Weise eindrucksvoll die Möglichkeit auf, wie unterschiedlich […] in der Spielgeschichte kooperative Abenteuerspiele sein können.“[5]

Wortbildungen:

Abenteuerspieler

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Abenteuerspiele
[1] Duden online „Abenteuerspiel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAbenteuerspiel
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abenteuerspiel
[*] canoo.net „Abenteuerspiel

Quellen:

  1. Tina Klopp: Neue Xbox-Steuerung lässt noch Spielerwünsche offen. In: Zeit Online. 9. September 2010, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 14. April 2018).
  2. Toralf Staud: Arbeitslos oder Afghanistan. In: Zeit Online. 26. November 2009, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 14. April 2018).
  3. Benedikt Plass-Fleßenkämper, Heinrich Lenhardt: Öffne Spiel. Löse Rätsel. Habe Spaß.. In: Zeit Online. 30. März 2017, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 14. April 2018).
  4. Siegbert A. Warwitz: Vom Sinn des Spielens. Reflexionen und Spielideen. Schneider, Baltmannsweiler 2016, ISBN 978-3-8340-1664-5, Seite 64.
  5. Rüdiger Gilsdorf, Günter Kistner: Kooperative Abenteuerspiele. Kallmeyersche Verlagsbuchhandlung, Seelze 1996, ISBN 3-7800-5801-4, Seite 9.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Spielabenteuer