Abdon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abdon (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2

Nominativ (der) Abdon die Abdone die Abdons

Genitiv (des Abdon)
(des Abdons)

Abdons
der Abdone der Abdons

Dativ (dem) Abdon den Abdonen den Abdons

Akkusativ (den) Abdon die Abdone die Abdons

siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Anmerkung:

Die Pluralform Abdons ist umgangssprachlich.

Worttrennung:
Ab·don, Plural: Ab·do·ne, Plural 2: Ab·dons

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] männlicher Vorname

Abkürzungen:
[1] A.

Herkunft:
[1] biblischer Name hebräischen Ursprungs mit den Bedeutungen dienstbar, untertänig, Dienst, Knechtschaft[1]

Alternative Schreibweisen:
[1] Abdón

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Abdon Pamich

Beispiele:
[1] Es macht Abdon immer große Freude, wenn seine Enkel ihm auf der Harfe vorspielen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Abdon

Quellen:

  1. Heinz Schumacher (Herausgeber): Die Namen der Bibel und ihre Bedeutung im Deutschen. 11. Auflage. Paulus-Buchhandlung KG, Heilbronn 2005, ISBN 3-87618-027-9, „Abdon“, Seite 25


Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: abandon, abdomen