Abbozzo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abbozzo (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Abbozzo

die Abbozzi

Genitiv des Abbozzos

der Abbozzi

Dativ dem Abbozzo

den Abbozzi

Akkusativ den Abbozzo

die Abbozzi

[1] Abbozzo von Rene Reinicke

Worttrennung:

Ab·boz·zo, Plural: Ab·boz·zi

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] veraltet: erster (nur skizzenhafter) Entwurf eines Gemäldes oder einer wissenschaftlichen Arbeit

Herkunft:

Hervorgegangen aus dem Italienischen abbozzo[1]

Synonyme:

[1] Croquis

Beispiele:

[1] „Röntgenaufnahmen liefern hier ein schwer in einzelne Schichten zu scheidendes Bild. Von Abbozzi im eigentlichen Sinne kann man hier nicht sprechen.“[2]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Abbozzo
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden - Das große Fremdwörterbuch. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim 2007 (auf CD-ROM)

Quellen:

  1. http://dict.leo.org/italienisch-deutsch/Abbozzo
  2. Jürgen Harten, Jean-Hubert Martin (Hrsg.): Caravaggio. Originale und Kopien im Spiegel der Forschung. Hatje Cantz/Museum Kunst Palast Düsseldorf, 2006. ISBN 978-3775718066. Seite 86