Abbauwürdigkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abbauwürdigkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Abbauwürdigkeit

Genitiv der Abbauwürdigkeit

Dativ der Abbauwürdigkeit

Akkusativ die Abbauwürdigkeit

Worttrennung:
Ab·bau·wür·dig·keit, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈapbaʊ̯ˌvʏʁdɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Abbauwürdigkeit (Info)

Bedeutungen:
[1] Geographie, Bergbau, Wirtschaft: die Rentabilität einer Lagerstätte mit Rohstoffen

Beispiele:
[1] „Die Abbauwürdigkeit einer Lagerstätte hängt von den Kosten ihrer Ausbeutung in Relation zum erzielbaren Preis ab.“[1]
[1] „Die Abbauwürdigkeit von Berg- und Seifengold wird nach Gramm Gold je Tonne Gestein oder Sand abgeschätzt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Abbauwürdigkeit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abbauwürdigkeit

Quellen: