0,7-Liter-Flasche

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

0,7-Liter-Flasche (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die 0,7-Liter-Flasche

die 0,7-Liter-Flaschen

Genitiv der 0,7-Liter-Flasche

der 0,7-Liter-Flaschen

Dativ der 0,7-Liter-Flasche

den 0,7-Liter-Flaschen

Akkusativ die 0,7-Liter-Flasche

die 0,7-Liter-Flaschen

Worttrennung:

0,7-Li·ter-Fla·sche, Plural: 0,7-Li·ter-Fla·schen

Aussprache:

IPA: [nʊlkɔmaziːbn̩ˈliːtɐˌflaʃə], [nʊlkɔmaziːbn̩ˈlɪtɐˌflaʃə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Flasche, in die 700 Milliliter eines flüssigen Stoffes gefüllt werden können

Oberbegriffe:

[1] Flasche

Beispiele:

[1] „Die 5,50 Euro für die 0,7-Liter-Flasche Pellegrino zahlt man auch schon in eher mittelmäßigen Lokalen.“[1]
[1] „2002, als die AKP an die Macht kam, zahlten wir für die allgemein als ‚der Große‘ bekannte 0,7-Liter-Flasche Raki rund fünf Euro.“[2]
[1] „Vor 1971 waren in Deutschland noch 0,7-Liter-Flaschen die Norm, im Jahr 1977 wurde das Füllvolumen von 0,75 Liter zur EU-Norm.“[3]
[1] „Der Oberste Gerichtshof von Großbritannien hat der schottischen Regierung die Einführung eines Mindestpreises für Alkohol erlaubt. […] Eine Alkoholeinheit soll zukünftig mindestens 50 Pence kosten. Eine 0,7-Liter-Flasche Whisky kostet dadurch mindestens 14 Pfund (15,60 Euro), eine 0,75-Liter-Flasche Wein mindestens 4,69 Pfund (5,20 Euro).“[4]
[1] „Bei einer 0,7-Liter Flasche Schnaps (40 Volumenprozent) beträgt die Branntweinsteuer 3,65 Euro.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon0,7-Liter-Flasche

Quellen:

  1. Stefanie Gollasch: Hindenburg Klassik. In: haz.de. Verlagsgesellschaft Madsack, 13. Januar 2009, abgerufen am 14. April 2018.
  2. Bülent Mumay: Raki haut ganz schön rein. Präsident Erdogan weiß, wie man uns das Feiern vergällt: Er erhöht die Alkoholsteuer massiv. Derweil schreibt ein Journalist nüchtern, der Staat habe Terrororganisationen unterstützt. In: FAZ.NET. 10. Januar 2018, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 14. April 2018).
  3. Simona Asam: Warum wird Wein meist in 0,75-Liter-Flaschen abgefüllt?. In: merkur.de. Münchener Zeitungs-Verlag, 23. März 2017, abgerufen am 14. April 2018.
  4. Schottland führt Mindestpreis für Alkohol ein. Schluss mit billigem Whisky: Die schottische Regierung darf nach einem Urteil einen Mindestpreis für Alkohol festlegen. Dagegen hatten sich die Hersteller gewehrt. In: Zeit Online. 15. November 2017, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 14. April 2018).
  5. Kaffee, Alkohol, Auto: Wo der Staat bei der Steuer doppelt abkassiert. Verbrauchern ist oft nicht klar, welche Steuern für Dienstleistungen und Gütern anfallen. Dabei spülen Verbrauch- und Verkehrssteuern mehrere Milliarden in die Staatskassen. FOCUS Online zeigt, wo der Staat im Alltag doppelt abkassiert. In: FOCUS Online. 11. Juli 2016, ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 14. April 2018).