𒌷𒁲𒈦𒋡

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anmerkung zur Keilschrift:

Nur Platzhalter zu sehen? →Keilschriftfonts zum Download. Umschrift: Die Akzente und Nummern der Transliteration (Umschrift nach den Regeln der DMG) dienen der Unterscheidung gleicher Lesungen bei unterschiedlichen Keilschriftzeichen, nicht der Aussprachebezeichnung.

𒌷𒁲𒈦𒋡 (URUdi-maš-qa) (Akkadisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:
𒌷𒁺𒈠𒀸𒋡 (DMG: URUdu-ma-aš-qa), 𒌷𒋾𒈠𒀸𒄀 (DMG: URUti-ma-aš-qì), 𒌷𒋫𒈠𒀸𒅗 (DMG: URUta-ma-aš-qà)

Umschrift:
DMG: URUdi-maš-qa — URU (𒌷)Stadt‘ als Determinativ hochgestellt

Bedeutungen:
[1] Geographie, Geschichte: Stadt / Stadtstaat Damaskus

Beispiele:
[1] 𒌉𒁹𒀀𒈪𒊑 / 𒁹𒊮𒁉𒁹𒁹𒁹𒈨𒀲𒀀𒈾𒋡𒋼 / 𒌑𒍝𒋫𒆠𒈠𒀀𒁹𒌋𒅗 / 𒇽𒄷𒌒𒋼𒊭𒋫 / 𒌷𒁲𒈦𒋡𒀀𒈾𒆳𒀸𒋩 / 𒌑𒊺𒋫𒄣𒌑𒉌
DUMU mA-mi-ri / ina ŠÀ-bi 3-me ANŠEa-na-qa-te / ú-za-ta-ki ma-a ina UGU / LÚ.ḫu-ub-te ša TA / URUdi-maš-qa a-na KUR-aš-šur / ú-še-ta-qu-ú-ni“[1]
der Sohn des Amiri / machte 300 (weibliche) Dromedare / fertig, um die Beute/die Gefangenen aus / Damaskus (, die) nach Assyrien (gehen soll,) / zu entwenden.
(Kommentar:) „ḫubte ša issu (TA) / URUdimašqa ana māt aššur / ušētaqūni“ ḫubtu Beute, hier wohl Kriegsgefangene, davon abhängig ein Nominalsatz ohne Kopula, eingeleitet mit der Relativpartikel ša: TA = assyrisch issu ‚aus‘, ‚von – weg‘, also ‚aus Damaskus‘ ana māt Aššur ‚hin nach dem Land Assur‘ — diese Beute entwendete der Sohn des Amiri: etēqu ‚vorbeigehen‘, im Š-Stamm etwas vorbeigehen lassen, unter anderem auch: ‚etwas entfernen‘ → ‚rauben‘

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

Quellen:

  1. Simo Parpola: The Correspondence of Sargon II, Part I. In: State Archives of Assyria. Volume I, Helsinki University Press, Helsinki 1987, ISBN 951-570-004-3, Seite 136 (Text 175, Z. 4–9: Arabs attack a column of booty)