ūíč°

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anmerkung zur Umschrift:

Die Akzente und Nummern der Transliteration (Umschrift nach den Regeln der DMG) dienen der Unterscheidung gleicher Lesungen bei unterschiedlichen Keilschriftzeichen, nicht der Aussprachebezeichnung.

ūíč° (s√¨la) (Sumerisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Sachklasse[Bearbeiten]

Kasus Singular (‚ÜíPlural)
Absolutiv ūíč°
Genitiv sila(k)
Direktiv sila(a)
Lokativ ūíč°ūíÄÄ sila ĺa
Terminativ silaŇ°
Ablativ ūíč°ūíčę silata
Komitativ ūíč°ūíĀē silada
√Ąquativ ūíč°ūíĀ∂ silagin

Bedeutungen:

[1] ein Hohlma√ü (etwa 1 Liter). 300, 240 oder (sp√§ter) 180 Liter/sila ergeben 1 ūíĄ• (Kor)
[2] selten, wohl urspr√ľngliche Bedeutung: ein Gef√§√ü eines bestimmten Typs oder einer bestimmten Gr√∂√üe, das 1 sila fasst

Beispiele:

[1] Urnamma ‚Ķ itida ‚Ķ 30 sila inun sadugŇ°e munnanninńĚar. (Kodex Urnamma, Prolog)
Urnamma, …, setzte pro Monat 30 Liter Butter als Tempelsteuer fest.


√úbersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterf√ľhrende Informationen:

[1, 2] The Pennsylvania Sumerian Dictionary: sila[UNIT]
[1] Rykle Borger: Assyrisch-babylonische Zeichenliste. In: Alter Orient und Altes Testament. 3. Auflage. 33/33A, Butzon & Bercker; Neukirchener Verlag, Kevelaer; Neukirchen-Vluyn 1986, ISBN 3-7666-9206-2; ISBN 3-7887-0668-6, DNB 870215418 (Nachdruck der 1. Auflage mit Supplement), Nummer 112