­ĺł┐

Aus Wiktionary, dem freien W├Ârterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

­ĺł┐ (n├║(d)) (Sumerisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Aspekt Perfektiv
ߪźamß╣şu
Imperfektiv
mar├╗
Singular ­ĺł┐ (nu) ­ĺł┐ (nu)
Plural ­ĺł┐ (nu) ­ĺł┐ (nu)
Partizip ­ĺł┐­ĺüĽ (nuda) ­ĺł┐ (nu(d))
Alle weiteren Formen: Flexion:­ĺł┐

Umschrift:

nú, auch: ná (nach dem Zeichennamen)

Bedeutungen:

[1] liegen, legen

Beispiele:

[1] Tukumbi dam guru┼íak nitenita lu banusma, urane bannu, munusbi igaze, nitabi amargini i─Ła─Ła. (Kodex Urnamma, ┬ž7)
Wenn eine (versprochene) Ehefrau eines unverheirateten Mannes aus freien St├╝cken einem (anderen) Mann folgt und er sich zu ihrer Scham gelegt hat, wird diese Frau get├Âtet, dem Mann aber wird die Freiheit gegeben.

├ťbersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterf├╝hrende Informationen:

[1] The Pennsylvania Sumerian Dictionary: nud[LIE]