𒇽𒆠𒅗𒈠

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

𒇽𒆠𒅗𒈠 (lú-ki-inima(k)) (Sumerisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Personenklasse[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Absolutiv 𒇽𒆠𒅗𒈠 (lú-ki-inima)
Ergativ 𒇽𒆠𒅗𒈠𒆤
(lú-ki-inima-ke4)
𒇽𒆠𒅗𒈠𒆤𒉈
(lú-ki-inima-ke4-ne)
Genitiv 𒇽𒆠𒅗𒈠𒅗 (lú-ki-inima-ke4-ka)
Terminativ 𒇽𒆠𒅗𒈠𒂠 (lú-ki-inima-ke4-šè)
Dativ 𒇽𒆠𒅗𒈠𒌨𒊏 (lú-ki-inima-ke4-ra)
Komitativ 𒇽𒆠𒅗𒈠𒁕 (lú-ki-inima-ke4-da)
Äquativ 𒇽𒆠𒅗𒈠𒁶 (lú-ki-inima-ke4-gin7)

Umschrift:

Transliteration: lú-ki-inim-ma
Transkription: lu-ki-inima

Bedeutungen:

[1] Zeuge, Zeugin

Herkunft:

Das Wort ist eine Zusammensetzung aus dem Substantiv 𒇽 ‚Person‘ und der Genitivphrase 𒆠 (ki) 𒅗 (inim)+a(k)(Genitivsuffix), etwa: „Mann/Person des Wortortes“

Beispiele:

[1] Tukumbi lu lukiinimakše ibtae, lu niĝzuḫ bankuŕ, 15 gin kug babbaram iblae. (Kodex Urnamma, §28)
Wenn ein Mann als Zeuge auftritt, dieser Mann aber der Lüge überführt wird, so sind es 15 Schekel (ca. 125g) Silber, die er bezahlen wird.

Übersetzungen[Bearbeiten]