𒂍𒃲

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anmerkung zur Keilschrift:

Nur Platzhalter zu sehen? →Keilschriftfonts zum Download. Umschrift: Die Akzente und Nummern der Transliteration (Umschrift nach den Regeln der DMG) dienen der Unterscheidung gleicher Lesungen bei unterschiedlichen Keilschriftzeichen, nicht der Aussprachebezeichnung.

𒂍𒃲 (egal) (Sumerisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Sachklasse[Bearbeiten]

Keilschriftzeichen É.GAL

Umschrift:

Transliteration: é-gal

Bedeutungen:

[1] ArchitekturGesellschaft: Wohnsitz und Amtssitz des Herrschers, Palast. Auch literarisch Bezeichnung für den Wohnsitz einer Gottheit, ihren Tempel

Herkunft:

ursprünglich 𒂍Haus‘ + Adjektiv 𒃲groß‘, also großes Haus

Beispiele:

[1] „𒂍𒃲𒈬𒆕𒃻𒋛𒀀𒉈𒀝 / 𒄑𒄖𒍝𒈪𒉌𒁺𒁼𒁉𒈪𒉌𒄀𒂗“
é-gal mu- níĝ diri bí-ak / ĝišgu-za mi-ni-gub suḫuš-bi mi-ni-ge-en[1]
Einen Palast baute ich, etwas Gewaltiges machte ich. Einen Thron installierte ich dort, sein Fundament machte ich fest.
(Kommentar:) Ich (Ergativ) erbaute den Palast (Absolutiv). ‚níĝ diri‘ wörtlich: gewaltiges Ding, gewaltige Sache.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] The Pennsylvania Sumerian Dictionary: egal[PALACE]
[1] Oliver Kalkbrenner: Sumerisch Vokabeln. E. In: Der Alte Orient. Abgerufen am 28. November 2017. „e2-gal“

Quellen:

  1. ETCSLtransliteration : c.1.3.2. Inana and Ebiḫ. In: The Electronic Text Corpus of Sumerian Literature. University of Oxford, 30. März 2005, abgerufen am 28. November 2017 (Englisch, Zeilen 171, 172. Klick auf die Zeilennummer zur Übersetzung).