𒀀𒉈𒉈

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

𒀀𒉈𒉈 (a-ne-ne) (Sumerisch)[Bearbeiten]

Possessivpronomen, Suffix, Personenklasse[Bearbeiten]

Singular Plural
1. Person 𒈬 (–ĝu) 𒈨 (–me)
2. Person 𒍪 (–zu) 𒍪𒉈𒉈 (–zunene)
3. Person
Personenklasse
𒀀𒉌 (–(a)ni) 𒀀𒉈𒉈 (–(a)nene)
3. Person
Sachklasse
𒁉 (–bi) 𒁉𒉈𒉈 (–binene)

Nebenformen:

-𒉈𒉈 (-nene) bei vokalisch auslautendem Bezugswort, außer bei 𒂍(é) ‚Haus‘

Bedeutungen:

[1] ihr(e), Possessivpronomen der ersten Person Plural

Herkunft:

𒀀𒉌 ‚sein/ihr‘ mit dem Suffix des Plurals der Personenklasse, -ene

Beispiele:

[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Arno Poebel; K. C. Hanson (Herausgeber): Fundamentals of Sumerian Grammar / Grundzüge der sumerischen Grammatik. Wipf & Stock, Eugene (Oregon) 2005, ISBN 1-59752-298-8, §206, Seite 76 (Reprint von: Grundzüge der sumerischen Grammatik. Rostocker orientalistische Sudien, Band I, Selbstverlag des Verfassers, Rostock 1923, Google Books, abgerufen am 4. Januar 2015)
[1] Oliver Kalkbrenner: Sumerisch Vokabeln. A. In: Der Alte Orient. Abgerufen am 5. Januar 2015 (Deutsch).

Personalpronomen, Personenklasse[Bearbeiten]

Nebenformen:

𒂊𒉈𒉈 (e-ne-ne)

Bedeutungen:

[1] sie, selbständiges Personalpronomen der ersten Person Plural

Herkunft:

𒀀𒉌 ‚sein/ihr‘ mit dem Suffix des Plurals der Personenklasse, -[ene]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Arno Poebel; K. C. Hanson (Herausgeber): Fundamentals of Sumerian Grammar / Grundzüge der sumerischen Grammatik. Wipf & Stock, Eugene (Oregon) 2005, ISBN 1-59752-298-8, §204, Seite 75 f. (Reprint von: Grundzüge der sumerischen Grammatik. Rostocker orientalistische Sudien, Band I, Selbstverlag des Verfassers, Rostock 1923, Google Books, abgerufen am 4. Januar 2015)
[1] The Pennsylvania Sumerian Dictionary: anene[THEY]
[1] Oliver Kalkbrenner: Sumerisch Vokabeln. A. In: Der Alte Orient. Abgerufen am 5. Januar 2015 (Deutsch).