Кемерово

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Кемерово (Russisch)[Bearbeiten]

Toponym, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Кемерово
Genitiv Кемерово
Dativ Кемерово
Akkusativ Кемерово
Instrumental Кемерово
Präpositiv Кемерово

Worttrennung:

Ке·ме·ро·во

Aussprache:

IPA: [ˈkʲemʲɪrəvə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Кемерово (Info)

Bedeutungen:

[1] die Hauptstadt der Oblast Kemerowo in Russland

Herkunft:

[1] 1859 befanden sich auf dem Territorium der heutigen Stadt sieben Dörfer: Schtscheglowo (Щеглово), Kemerowo (bekannt seit 1734), Jewsejewo (Евсеево), Krasny Jar (Красный Яр), Kur-Iskitim (Кур-Искитим), Dawydowo (Давыдово) und Borowaja (Боровая). Schtscheglowo wurde 1918 in Schtscheglowsk (Щегловск) umbenannt und erhielt die Stadtrechte. Seit 1932 heißt die Stadt Kemerowo.

Oberbegriffe:

[1] город

Beispiele:

[1] Во времена второй мировой войны в Кемерово был построен лагерь для военнопленных 503 для захваченных немецких военных.
In Kemerowo bestand das Kriegsgefangenenlager 503 für deutsche Kriegsgefangene des Zweiten Weltkriegs.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] жить/проживать в Кемерово, ехать/лететь в Кемерово

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Russischer Wikipedia-Artikel „Кемерово
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonКемерово

Ähnliche Wörter:

Коморово