ʻōpītara

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ʻōpītara (Rapanui)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Worttrennung:

ʻōpītara

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] größeres Gebäude oder Gebäudekomplex mit einer medizinischen Einrichtung, in dem Krankheiten, Leiden oder körperliche Schäden bei Menschen festgestellt und jene durch stationäre oder ambulante Behandlung geheilt oder gelindert sowie Geburtshilfe und Sterbebegleitung geleistet werden

Herkunft:

Es handelt sich um ein Lehnwort.[1]

Beispiele:

[1] E tahi ʻōpītara nuinui, […].[2]
Dort gab es ein großes Krankenhaus, […].[2]
[1] Ko haka moe ʻana ʻi rote ʻōpītara.[3]
Sie haben ihn ins Krankenhaus gebracht.[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Paulus Kieviet: A grammar of Rapa Nui. Language Science Press, Berlin 2017 (Studies in Diversity Linguistics ; 12, ISSN 2363-5568), ISBN 978-1-542544-79-5 (Softcover), ISBN 978-3-946234-76-0 (Hardcover), ISBN 978-3-946234-75-3 (Digital), Seite 40, 59, DOI: 10.5281/zenodo.235525.

Quellen:

  1. Paulus Kieviet: A grammar of Rapa Nui. Language Science Press, Berlin 2017 (Studies in Diversity Linguistics ; 12, ISSN 2363-5568), ISBN 978-1-542544-79-5 (Softcover), ISBN 978-3-946234-76-0 (Hardcover), ISBN 978-3-946234-75-3 (Digital), Seite 40, 59, DOI: 10.5281/zenodo.235525.
  2. 2,0 2,1 Nach ebenda, Seite 120.
  3. 3,0 3,1 Nach ebenda, Seite 333.