øl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

øl (Dänisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Neutrum Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ øl øllet øl øllene
Genitiv øls øllets øls øllenes

Worttrennung:

øl

Aussprache:

IPA: [øl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild øl (Info)

Bedeutungen:

[1] aus Hopfen, Malz und Wasser gebrautes (meistens) alkoholisches Getränk; Bier

Beispiele:

[1] Om få måneder sender han det sidste øl på markedet fra byens lokale bryggeri.
In wenigen Monaten schickt er das letzte Bier auf dem Markt von der lokalen Brauerei der Stadt.

Redewendungen:

[1] det er lige til øllet - es kommt gerade hin

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] lyst øl - alkoholarmes/helles Bier
[1] mørkt øl - starkes/dunkles Bier

Wortbildungen:

[1] ølanker, ølbass, ølbrik, ølbrygger, ølbrygning, ølbærme, øldepot, øldrikker, øldåse, ølfad, ølflaske, ølglas, ølgær, ølkapsel, ølkasse, ølkrus, ølkusk, ølkælder, øllebrød, øllet, ølmave, øloplukker, ølproduktion, ølsalg, ølskum, ølsort, ølstue, øltapper, øltelt, øltønde, ølvogn, ølvom, ølåbner, fadøl

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Dänischer Wikipedia-Artikel „øl
[1] Den Danske Ordbog: „øl
[1] Ordbog over det danske Sprog: „øl
[1] Langenscheidt Dänisch-Deutsch, Stichwort: „øl
[1] PONS Dänisch-Deutsch, Stichwort: „øl
[1] dict.cc Dänisch-Deutsch, Stichwort: „øl

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ øl øllen øller
øl
øllerne
øllene
Genitiv øls øllens øllers
øls
øllernes
øllenes

Worttrennung:

øl, Plural: øl·ler

Aussprache:

IPA: [øl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ein Glas, ein Krug oder auch eine Flasche Bier; Bier

Unterbegriffe:

[1] fadøl

Beispiele:

[1] Han gik ud i køkkenet efter en øl og kiggede i køleskabet efter noget spiseligt.
Er ging nach einem Bier hinaus in die Küche und schaute im Kühlschrank nach etwas essbarem.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Den Danske Ordbog: „øl
[1] Ordbog over det danske Sprog: „øl
[1] Langenscheidt Dänisch-Deutsch, Stichwort: „øl
[1] dict.cc Dänisch-Deutsch, Stichwort: „øl

øl (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular
Unbestimmt Bestimmt
Nominativ øl ølið
Akkusativ
Dativ øli ølinum
Genitiv øls ølsins

Worttrennung:

øl, kein Plural

Aussprache:

IPA: [øːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] aus Hopfen, Malz und Wasser gebrautes (meistens) alkoholisches Getränk; Bier

Oberbegriffe:

[1] rúsløgur, drekka

Unterbegriffe:

[1] barsøl, festarøl, hvítøl, jólaøl, maltøl, pilsnarøl, sjónarøl

Beispiele:

[1] føroyska ølið er dygdargott.
Das färöische Bier ist hervorragend.
[1] øl smakkar væl!
Bier schmeckt (mir) gut!
[1] ølið smakkar væl.
Das Bier schmeckt gut.

Redewendungen:

[1] tá ið ølið fer inn, fer vitið út - wenn das Bier rein geht, geht der Verstand raus
[1] øl er annar maður - wörtl.: „Bier ist der zweite Mann“ (in vino veritas, das wahre Wesen kommt bei dem zum Vorschein, der getrunken hat)
Diese beiden Sprichwörter finden sich schon bei Hammershaimb 1891 unter den dort ausgewählten 220 wichtigsten Sprichwörtern. Hammershaimb schrieb übrigens öl mit ö.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] týskt øl – deutsches Bier

Wortbildungen:

[1] ølbilur, ølbrygging, ølbøli, øldeymur, øldós, øldunkur, ølfløska, ølger, ølgerð, ølgøgn, øljarn, ølkanna, ølkassi, ølkíkur, ølklubbi, ølkonubúð, ølkrúss, ølóður, ølsjúkur, ølstova, øltunna

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Føroysk orðabók: „øl
[1] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 965.

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ øl ølin ølir ølirnar
Akkusativ øl ølina ølir ølirnar
Dativ øl ølini ølum ølunum
Genitiv ølar ølarinnar øla ølanna

Worttrennung:

øl, Plural: øl·ir

Aussprache:

IPA: [øːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit Bier gefülltes Behältnis (Glas, Flasche)

Synonyme:

[1] bjór, ølfløska, øldós

Beispiele:

[1] Eg hevði fegin viljað havt eina øl, takk.
Ich hätte gerne ein Bier, bitte.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] tvær, tríggjar, fýra øl – zwei, drei, vier Bier

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 965.

øl (Norwegisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Bokmål/Nynorsk Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ øl ølet øl ølene
Genitiv øls ølets øls ølenes

Worttrennung:

øl, Plural: øl

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Bier (als Masse oder Sorte)

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Norwegischer Wikipedia-Artikel „øl
[1] Heinzelnisse: „øl
[1] PONS Norwegisch-Deutsch, Stichwort: „øl
[1] dict.cc Norwegisch-Deutsch, Stichwort: „øl

Substantiv, m[Bearbeiten]

Bokmål/Nynorsk Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ øl ølen øl ølene
Genitiv øls ølens øls ølenes

Worttrennung:

øl, Plural: øl

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Bier (Glas, Flasche)

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Norwegischer Wikipedia-Artikel „øl
[1] Heinzelnisse: „øl
[1] PONS Norwegisch-Deutsch, Stichwort: „øl
[1] dict.cc Norwegisch-Deutsch, Stichwort: „øl