Überzeugungsarbeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Überzeugungsarbeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Überzeugungsarbeit

die Überzeugungsarbeiten

Genitiv der Überzeugungsarbeit

der Überzeugungsarbeiten

Dativ der Überzeugungsarbeit

den Überzeugungsarbeiten

Akkusativ die Überzeugungsarbeit

die Überzeugungsarbeiten

Worttrennung:
Über·zeu·gungs·ar·beit, Plural: Über·zeu·gungs·ar·bei·ten

Aussprache:
IPA: [yːbɐˈt͡sɔɪ̯ɡʊŋsˌʔaʁbaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Überzeugungsarbeit (Info)

Bedeutungen:
[1] intensive Bemühungen darum, jemanden/andere von etwas zu überzeugen

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Überzeugung und Arbeit sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:
[1] Arbeit

Beispiele:
[1] „Um bei den Wahlen zu reüssieren, muss Barbara Nowacka viel Überzeugungsarbeit leisten.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] Überzeugungsarbeit leisten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Überzeugungsarbeit
[*] canoonet „Überzeugungsarbeit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonÜberzeugungsarbeit
[1] The Free Dictionary „Überzeugungsarbeit
[1] Duden online „Überzeugungsarbeit

Quellen:

  1. Madeleine Janssen: Das Gesicht des Widerstands. In: Stern. Nummer Heft 7, 2017, Seite 92.