Önothek

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Önothek (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Önothek

die Önotheken

Genitiv der Önothek

der Önotheken

Dativ der Önothek

den Önotheken

Akkusativ die Önothek

die Önotheken

Worttrennung:

Öno·thek, Plural: Öno·the·ken

Aussprache:

IPA: [ønoˈteːk]
Hörbeispiele:
Reime: -eːk

Bedeutungen:

[1] eine Zusammenstellung von Weinen einer bestimmten Region, um über die Produktion zu informieren

Herkunft:

Determinativkompositum aus den gebundenen Lexemen öno- und -thek

Sinnverwandte Wörter:

[1] Vinothek

Beispiele:

[1] In einer Önothek ist meist auch die Möglichkeit der Verkostung von Weinen gegeben.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Brockhaus-Enzyklopädie. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Band 33: Das große Fremdwörterbuch, F.A. Brockhaus GmbH, Leipzig/Mannheim 2001, ISBN 3-7653-1273-8, DNB 96088999X, „Önothek“, Seite 951
[1] wissen.de – Lexikon „Önothek