Ölimport

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ölimport (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Ölimport

die Ölimporte

Genitiv des Ölimportes
des Ölimports

der Ölimporte

Dativ dem Ölimport
dem Ölimporte

den Ölimporten

Akkusativ den Ölimport

die Ölimporte

Worttrennung:

Öl·im·port, Plural: Öl·im·por·te

Aussprache:

IPA: [ˈøːlʔɪmˌpɔʁt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ölimport (Info)

Bedeutungen:

[1] Import von Öl

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Öl und Import

Gegenwörter:

[1] Ölexport

Oberbegriffe:

[1] Import

Beispiele:

[1] „Um die Abhängigkeit vom Ölimport zu reduzieren, produziert Malawi seit 1982 Ethanol aus Zucker selbst.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ölimport
[*] canoonet „Ölimport
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalÖlimport
[1] Duden online „Ölimport
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Ölimport

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Southern_Region_(Malawi)#Wirtschaft