zusammenrechnen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

zusammenrechnen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich rechne zusammen
du rechnest zusammen
er, sie, es rechnet zusammen
Präteritum ich rechnete zusammen
Konjunktiv II ich rechnete zusammen
Imperativ Singular rechne zusammen!
Plural rechnet zusammen!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zusammengerechnet haben
Alle weiteren Formen: zusammenrechnen (Konjugation)

Worttrennung:

zu·sam·men·rech·nen, Präteritum: rech·ne·te zu·sam·men, Partizip II: zu·sam·men·ge·rech·net

Aussprache:

IPA: [ʦʊˈzamənˌʀɛçnən], Präteritum: [ˌʀɛçnətə ʦʊˈzamən], Partizip II: [ʦʊˈzamənɡəˌʀɛçnət]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] die Summe bilden, Zahlen addieren

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Adverb zusammen und dem Verb rechnen

Synonyme:

[1] addieren, summieren, zusammenzählen

Oberbegriffe:

[1] rechnen

Beispiele:

[1] Wir sollten mal unsere monatlichen Fixkosten zusammenrechnen.
[1] Wenn man alles zusammenrechnet, ist die Fahrt mit der Bahn doch günstiger als ein Flug.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „zusammenrechnen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zusammenrechnen
[1] canoo.net „zusammenrechnen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonzusammenrechnen
[1] Duden online „zusammenrechnen
[1] wissen.de – Wörterbuch „zusammenrechnen