zuerst

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

zuerst (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

zu·erst

Aussprache:

IPA: [ʦuˈʔeːɐ̯st]
Hörbeispiele: —
Reime: -eːɐ̯st

Bedeutungen:

[1] als erstes
[2] zu Beginn, in der Anfangszeit

Herkunft:

Zusammenrückung, zusammengesetzt aus der Präposition zu und dem Stamm erst-

Synonyme:

[1, 2] zuallererst, primär
[1] erstrangig, vorrangig
[2] zunächst, anfänglich, anfangs, erst

Gegenwörter:

zuletzt, später

Beispiele:

[1] Die Erdbeertörtchen waren zuerst alle.
[2] Die zuerst hitzige Diskussion führte letztlich zu einem guten Kompromiss.

Sprichwörter:

wer zuerst kommt, mahlt zuerst

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Lautsprecherbild -> (Info) zuerst ankommen, jemandem zuerst auffallen, zuerst auftauchen, jemandem zuerst begegnen, etwas zuerst bemerken, etwas (ein Haus, einen Raum) zuerst betreten, etwas zuerst denken, jemandem fällt etwas zuerst ein, etwas zuerst entdecken, etwas zuerst erfahren, zuerst erscheinen, jemanden zuerst erschießen, jemanden zuerst fragen, jemanden zuerst grüßen, etwas zuerst hören, zuerst kommen, zuerst lernen, zuerst lesen, zuerst prüfen, zuerst schauen, zuerst schießen, zuerst sparen, zuerst spüren, zuerst sterben, etwas zuerst suchen, jemanden zuerst treffen, etwas zuerst versuchen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „zuerst
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zuerst
[1] canoo.net „zuerst
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonzuerst