xanthine

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

xanthine (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
the xanthine the xanthines

Worttrennung:

xan·thine, Plural: xan·thines

Aussprache:

IPA: [ˈzænθaɪn], [ˈzænθiːn], Plural: [ˈzænθaɪnz], [ˈzænθiːnz]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] ohne Plural: Biochemie: Xanthin
[2] Biochemie: Derivat von [1]: Xanthin

Abkürzungen:

[1] Summenformel: C5H4N4O2

Herkunft:

seit den 1850er Jahren bezeugte Entlehnung aus dem französischen xanthine → fr[1][2]

Synonyme:

[1] veraltet: xanthic oxide

Oberbegriffe:

[1] base

Unterbegriffe:

[2] coffein, theobromine, theophylline

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] xanthinuria

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Englischer Wikipedia-Artikel „xanthine
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „xanthine
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „xanthine
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „xanthine
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „xanthine

Quellen:

  1. Merriam-Webster Online Dictionary „xanthine
  2. Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „xanthine


xanthine (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
la xanthine

Worttrennung:

xan·thine, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɡzɑ̃tin]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Biochemie: Xanthin

Abkürzungen:

[1] Summenformel: C5H4N4O2

Herkunft:

seit den 1830er Jahren bezeugt, jedoch noch mit anderer Bedeutung; zugrunde liegt altgriechisch ξάνθος (xanthos) → grc „gelb“[1]

Synonyme:

[1] base xanthique

Oberbegriffe:

[1] base

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „xanthine
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „xanthine
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „xanthine
[1] Larousse: Dictionnaires Françaisxanthine
[1] Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 2753
[1] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 1083

Quellen:

  1. Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 2753