vollenden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

vollenden (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich vollende
du vollendest
er, sie, es vollendet
Präteritum ich vollendete
Konjunktiv II ich vollendete
Imperativ Singular vollende!
Plural vollendet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
vollendet haben
Alle weiteren Formen: vollenden (Konjugation)

Worttrennung:

voll·en·den, Präteritum: voll·en·de·te, Partizip II: voll·en·det

Aussprache:

IPA: [], Präteritum: [], Partizip II: []
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] etwas gänzlich fertigstellen

Synonyme:

[1] fertigstellen, etwas zum Abschluss bringen

Gegenwörter:

[1] beginnen, anfangen

Oberbegriffe:

[1] beenden

Beispiele:

[1] Der Künstler benötigte fast zwanzig Jahre um sein größtes Werk zu vollenden.

Wortbildungen:

vollendet

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854-1961 „vollenden
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vollenden
[1] canoo.net „vollenden
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonvollenden
[1] The Free Dictionary „vollenden
[1] Duden online „vollenden
[1] wissen.de – Wörterbuch „vollenden