verschreiben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

verschreiben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb, unregelmäßig[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verschreibe
du verschreibst
er, sie, es verschreibt
Präteritum ich verschrieb
Konjunktiv II ich verschriebe
Imperativ Singular verschreib(e)
Plural verschreibt
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verschrieben haben
Alle weiteren Formen: verschreiben (Konjugation)

Worttrennung:

ver·schrei·ben, Präteritum: ver·schrieb, Partizip II: verschrie·ben

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʃʀaɪ̯bən], [fɛɐ̯ˈʃʀaɪ̯bm̩], Präteritum: [fɛɐ̯ˈʃʀiːp], Partizip II: [fɛɐ̯ˈʃʀiːbən], [fɛɐ̯ˈʃʀiːbm̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild verschreiben (Info)
Reime: -aɪ̯bn̩

Bedeutungen:

[1] (reflexives Verb) beim Schreiben (aus Versehen) einen Fehler machen
[2] Medizin: ein Arzneimittel verordnen

Synonyme:

[2] verordnen

Beispiele:

[1] Entweder hat sich die Sekretärin verschrieben oder in meinem Pass steht der Name falsch.
[2] Der Arzt verschrieb ihm ein Antibiotikum.

Wortbildungen:

[2] Verschreibung, verschreibungspflichtig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verschreiben
[1] canoo.net „verschreiben
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonverschreiben

Ähnliche Wörter:

verschreien