verlinken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

verlinken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verlinke
du verlinkst
er, sie, es verlinkt
Präteritum ich verlinkte
Konjunktiv II ich verlinkte
Imperativ Singular verlinke!
Plural verlinkt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verlinkt haben
Alle weiteren Formen: verlinken (Konjugation)

Worttrennung:

ver·lin·ken, ver·link·te, ver·linkt

Aussprache:

IPA: [fɐˈlɪŋkŋ̍], [fɐˈlɪŋkən]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɪŋkn̩

Bedeutungen:

[1] einen Hyperlink (Verweis) setzen, über Hyperlinks verknüpfen

Herkunft:

vom englischen to link → en wörtlich „verbinden“;[1] Verbbildung zum Fremdwort Link mit der Vorsilbe ver-

Synonyme:

[1] verbinden, verknüpfen

Sinnverwandte Wörter:

[1] anbinden, anknoten, anknüpfen, verknoten

Gegenwörter:

[1] entbinden, entlinken, entknoten

Oberbegriffe:

[1] binden, linken, knoten, knüpfen

Beispiele:

[1] Diese Seite ist mit der Seite „Regelmäßige Konjugation“ verlinkt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit einer Seite verlinken

Wortbildungen:

linken, Verlinkung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „verlinken
[1] canoo.net „verlinken
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonverlinken

Quellen:

  1. Duden online „verlinken

Ähnliche Wörter:

versinken, verzinken, linken