verlangsamen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

verlangsamen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verlangsame
du verlangsamst
er, sie, es verlangsamt
Präteritum ich verlangsamte
Konjunktiv II ich verlangsamte
Imperativ Singular verlangsame!
Plural verlangsamt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verlangsamt haben
Alle weiteren Formen: verlangsamen (Konjugation)

Worttrennung:

ver·lang·sa·men, Präteritum: ver·lang·sam·te, Partizip II: ver·lang·samt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈlaŋˌzaːmən], Präteritum: [fɛɐ̯ˈlaŋˌzaːmtə], Partizip II: [fɛɐ̯ˈlaŋˌzaːmt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] transitiv: dafür sorgen, dass etwas die Geschwindigkeit verringert, dass es mit geringerer Geschwindigkeit vor sich geht
[2] reflexiv: langsamer werden

Gegenwörter:

[1, 2] beschleunigen

Beispiele:

[1] Ich habe den ganzen Ablauf jetzt verlangsamt.
[1] Die Fahrt des Busses wurde verlangsamt.
[1] Mit diesem Hebel verlangsamst du die Maschine.
[2] Das Tempo des Zuges verlangsamte sich.
[2] Es ist Zeit, dass sich der Wandel in unserem Leben verlangsamt.

Wortbildungen:

Verlangsamung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „verlangsamen
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verlangsamen
[1, 2] canoo.net „verlangsamen
[1, 2] The Free Dictionary „verlangsamen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonverlangsamen