verirren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

verirren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verirre (mich)
du verirrst (dich)
er, sie, es verirrt (sich)
Präteritum ich verirrte (mich)
Konjunktiv II ich verirrte (mich)
Imperativ Singular verirr(e) (dich)!
Plural verirrt (euch)!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verirrt haben
Alle weiteren Formen: verirren (Konjugation)

Worttrennung:

ver·ir·ren, Präteritum: ver·irr·te, Partizip II: ver·irrt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʔɪʁən], Präteritum: [fɛɐ̯ˈʔɪʁtə], Partizip II: [fɛɐ̯ˈʔɪʁt]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɪʀən

Bedeutungen:

[1] reflexiv: sich ungewollt vom richtigen Weg entfernen und sich nicht mehr auskennen; durch Zufall, ohne Absicht an eine bestimmte Stelle kommen

Herkunft:

Zusammensetzung aus dem Präfix ver- und dem Verb irren

Synonyme:

[1] abgeraten, abirren, abkommen, fehlgehen, in die Irre gehen, irregehen, sich verfranzen

Unterbegriffe:

[1] sich verfahren, sich verfliegen, sich verlaufen

Beispiele:

[1] Wir haben uns auf einer Wanderung im Wald verirrt.
[1] In diesen wunderschönen Ort verirren sich nur selten Touristen.

Wortbildungen:

verirrt, Verirrung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „verirren
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verirren
[1] canoo.net „verirren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonverirren