verborgen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

verborgen (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: es fehlt das Adjektiv (Duden online „verborgen (abgelegen, unsichtbar, versteckt)“)

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verborge
du verborgst
er, sie, es verborgt
Präteritum ich verborgte
Konjunktiv II ich verborgte
Imperativ Singular verborge!
Plural verborgt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verborgt haben
Alle weiteren Formen: verborgen (Konjugation)

Worttrennung:

ver·bor·gen, Präteritum: ver·borg·te, Partizip II: ver·borgt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈbɔʁɡn̩], Präteritum: [fɛɐ̯ˈbɔʁɡtə], Partizip II: [fɛɐ̯ˈbɔʁɡt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ɔʁɡn̩

Bedeutungen:

[1] etwas jemandem zeitweise überlassen

Synonyme:

[1] ausborgen, verleihen

Gegenwörter:

[1] ausleihen, leihen
[1] schenken

Oberbegriffe:

[1] überlassen

Beispiele:

[1] Ich habe ein gutes Buch zu diesem Thema. Das habe ich aber neulich verborgt.
[1] Ich verborge meine Sachen eigentlich nur ungern.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „verborgen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verborgen
[1] canoo.net „verborgen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonverborgen
[1] The Free Dictionary „verborgen
[1] Duden online „verborgen_verleihen_geben

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

ver·bor·gen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈbɔʁɡn̩]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɔʁɡn̩

Grammatische Merkmale:

verborgen ist eine flektierte Form von verbergen.
Die gesamte Flexion findest du auf der Seite verbergen (Konjugation).
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag verbergen.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben oder ausgesprochen: verbergen, verbogen