vera

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

vera (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ vera veran verur verurnar
Akkusativ veru veruna
Dativ veruni verum verunum
Genitiv verunnar vera veranna

Worttrennung:

- , Plural: ver·ur

Aussprache:

Bedeutungen:

[1] Sein, Dasein, Anwesenheit, Aufenthalt
[2] Wirklichkeit
[3] Wesen, Lebewesen

Herkunft:

Das Substantiv vera geht auf altnordisch vera „Aufenthalt“ zurück, das seinerseits eine Substantivierung des Verbs vesa bzw. vera ist. Dessen Etymologie ist beim färöischen Verb vera „sein“ beschrieben.

Synonyme:

[1] tilhald, uppihald
[2] veruleiki
[3] skapningur

Unterbegriffe:

[3] einkyknuvera, einvera, mannvera, ormvera, reivvera

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[2] í roynd og veru - in (Versuch und) Wirklichkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1-3] Føroysk orðabók: „vera

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform Aussprache
Präsens
eg eri [ˈeːɹɪ]
ert [ɛʂt]
hann, hon, tað er [eːɹ]
vit
tit
teir, tær, tey
tygum
eru [ˈeːɹʊ]
Imperfekt
eg var [vɛaɹ]
vart [vaʂt]
hann, hon, tað var [vɛaɹ]
vit
tit
teir, tær, tey
tygum
vóru [ˈvɔʊɹu]
Imperativ Sg,   ver! [veːr]
Imperativ Pl.   verið! [ˈveːɹɪ]
Partizip Präsens   verandi [ˈveːɹandɪ]
Partizip Perfekt  
Supinum   verið/
væri (kvæð.)
[ˈveːɹɪ
ˈvɛaɹɪ
]

Bedeutungen:

[1] sein

Wie im Deutschen hat das färöische Verb für „sein“ sehr vielfältige Funktionen, die aber weitestgehend den unterschiedlichen Verwendungen im Deutschen gleichen.

Herkunft:

Das färöische Verb vera ist in dieser Form urverwandt mit deutsch „Wesen, gewesen“. Aus indogermanisch *ues- „weilen, verweilen, wohnen“ entstand germanisch *wesan „sein“; daraus altnordisch vesa bzw. gleichbedeutend vera. Vergleiche gotisch wisan, altenglisch und altniederfränkisch wesan und altfriesisch wesa.

Beispiele:

[1] eg eri týskari - ich bin Deutscher
[1] eg eri harmur um tað - das tut mir leid m (wörtl.: „ich bin (ein) betroffener über das“)
[1] eg eri hørm um tað - das tut mir leid f (wörtl.: „ich bin (eine) betroffene über das“)
[1] ert føroyingur? - bist du Färinger/in?
[1] ertgiftur? - bist du verheiratet? m (wörtl.: „bist du (ein) verheirateter?“)
[1] ert tú gift? - bist du verheiratet? f (wörtl.: „bist du (eine) verheiratete?“)
[1] hann er ein klókur maður - er ist ein kluger Mann
[1] hon er ein klók kvinna - sie ist eine kluge Frau
[1] tað er eitt klókt barn - es ist ein kluges Kind
[1] tað er fitt - das ist fit (sehr gut, positiv, toll, fein, usw.) (wörtl.: „das ist (etwas) fittes“)
[1] eru tygum úr Týsklandi? - sind Sie aus Deutschland? (Höflichkeitsform)
[1] vit eru úr Svøríki - wir sind aus Schweden
[1] hvørji eru tit? - wie n geht es euch? (wörtl.: „was Pl.n seid ihr?“)
[1] teir eru tveir menn - sie m sind zwei m Männer
[1] tær eru tvær kvinnur - sie f sind zwei f Frauen
[1] tey eru tvey barn - sie n sind zwei n Kinder
[1] tey eru maður og kona - sie n sind Mann und Frau

Redewendungen:

at vera ella ikki vera - tað er spurningurin - sein oder nicht sein, das ist die Frage

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Føroysk orðabók: „vera

vera (Isländisch)[Bearbeiten]

Verb, unregelmäßig[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens ég er
þú ert
hann er
við erum
þið eruð
þeir eru
Imperfekt ég var
Partizip Perfekt   verið
Konjunktiv ég
Imperativ   ver
Alle weiteren Formen: vera (Konjugation)

Worttrennung:

ver·a

Bedeutungen:

[1] sein

Beispiele:

[1] Ég er fugl. (Ich bin ein Vogel)

Redewendungen:

er það ekki = richtig? / stimmt's? (wörtlich: ist es nicht)
vertu ekki að þessu = hör auf damit (ver [vera im Imperativ] und þú werden hier zusammen geschrieben)
það er frá = es ist vorbei
ertu með = kommst du mit (mir)? (auch in Fragen wird das þú zu tu und verschmolzen → ert þú wird zu ertu)
ertu til = bist du fertig?

Charakteristische Wortkombinationen:

vera af = kommen von
vera fyrir = im Weg sein
vera til = existieren
vera að + Verb im Infinitiv = (gerade oder bald stattfindende Handlung)
Z.B. Ég erfljúga = Ich fliege gleich.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Icelandic Online Dictionary and Readings „vera