unverheiratet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

unverheiratet (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
unverheiratet
Alle weiteren Formen: unverheiratet (Deklination)

Worttrennung:

un·ver·hei·ra·tet, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʊnfɛɐ̯haɪ̯ʀaːtət]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild unverheiratet (Info)

Bedeutungen:

[1] keine Ehefrau oder Ehemann habend

Synonyme:

[1] ledig, ehelos, unverehelicht

Sinnverwandte Wörter:

[1] unvermählt

Gegenwörter:

[1] verheiratet

Beispiele:

[1] Sie ist schon 30 Jahre alt und noch immer unverheiratet.
[1] „Ein unverheirateter Mann, sagte Werner, sei noch nie ein guter Neptunist gewesen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „unverheiratet
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unverheiratet
[1] canoo.net „unverheiratet
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonunverheiratet

Quellen:

  1. Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt. 4. Auflage. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2005, ISBN 3498035282, Seite 30

Ähnliche Wörter:

unverehelicht