umziehen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

umziehen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich ziehe um
du ziehst um
er, sie, es zieht um
Präteritum ich zog um
Konjunktiv II ich zöge um
Imperativ Singular zieh um!
Plural zieht um!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
umgezogen sein, haben
Alle weiteren Formen: umziehen (Konjugation)

Worttrennung:

um·zie·hen, Präteritum: zog um, Partizip II: um·ge·zo·gen

Aussprache:

IPA: [ˈʊmʦiːən], Präteritum: [ˌʦoːk ˈʊm], Partizip II: [ˈʊmɡəˌʦoːɡŋ̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] den Wohnsitz wechseln
[2] reflexiv: Das Gewand wechseln

Herkunft:

Kompositum von ziehen

Beispiele:

[1] Sie zieht in eine andere Stadt um.
[1] Sie ist gerade umgezogen.
[2] Sie zieht sich gerade für die Feier um.
[2] Sie hat sich gerade umgezogen.

Redewendungen:

[1] dreimal umgezogen ist einmal abgebrannt

Wortbildungen:

Umzug

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „umziehen
[1] canoo.net „umziehen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonumziehen