transformieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

transformieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich transformiere
du transformierst
er, sie, es transformiert
Präteritum ich transformierte
Konjunktiv II ich transformierte
Imperativ Singular transformier(e)!
Plural transformiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
transformiert haben
Alle weiteren Formen: transformieren (Konjugation)

Worttrennung:

trans·for·mie·ren, Präteritum: trans·for·mier·te, Partizip II: trans·for·miert

Aussprache:

IPA: [tʀansfɔʁˈmiːʀən], Präteritum: [tʀansfɔʁˈmiːɐ̯tə], Partizip II: [tʀansfɔʁˈmiːɐ̯t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] umwandeln, umformen
[2] Molekularbiologie: das Genom (eines Bakteriums) durch Aufnahme artfremder DNA erweitern
[3] Linguistik: sprachliche Strukturen in andere überführen

Herkunft:

mittelhochdeutsch „transformieren“, entlehnt von lateinisch trānsformāre → la[1], von trāns = über […] hinaus und forma = Gestalt

Synonyme:

[1] umwandeln, umformen

Gegenwörter:

[1] konservieren
[2] transduzieren

Beispiele:

[1] Hier wird die Netzspannung in Hochspannung transformiert.
[2] Die Bakterien wurden transformiert und produzieren daraufhin das gewünschte Enzym.
[3] „Die TS werden in der Transformationskomponente durch Transformationsregeln zu Oberflächenstrukturen (OS) transformiert[…]“[2]

Wortbildungen:

Transformation, Transformator

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Transformation
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „transformieren
[1] canoo.net „transformieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikontransformieren
[1] The Free Dictionary „transformieren
[1] Duden online „transformieren

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „transformieren“
  2. Harro Gross: Einführung in die germanistische Linguistik. 3., überarbeitete und erweiterte Auflage, neu bearbeitet von Klaus Fischer. Iudicium, München 1998, Seite 84. ISBN 3-89129-240-6. „TS“: Tiefenstrukturen.

Ähnliche Wörter:

Transportieren, transportieren