theologisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

theologisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
theologisch theologischer am theologischsten
Alle weiteren Formen: theologisch (Deklination)

Anmerkung zur Komparation:

Es gibt eine Reihe seriöser Belege für die Steigerung des Wortes.

Worttrennung:

theo·lo·gisch, Komparativ: theo·lo·gi·scher Superlativ: am theo·lo·gischs·ten

Aussprache:

IPA: [teoˈloːɡɪʃ], Komparativ: [teoˈloːɡɪʃɐ], Superlativ: [teoˈloːɡɪʃstən], [teoˈloːɡɪʃstn̩]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] die Theologie betreffend

Beispiele:

[1] „Etwas theologischer ausgedrückt heißt das: Der historische Jesus ist geschichtlich nicht direkt greifbar.“[1]
[1] „Am schlechtesten steht es um Reinhold Schneider und die Langgässer, die theologischsten unter den Erzählern der Adenauer-Ära.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die theologische Fakultät, ein theologisches Studium

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „theologisch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „theologisch
[1] canoo.net „theologisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikontheologisch
[1] Duden online „theologisch

Quellen:

  1. http://www.kath.ch/aktuell_kommentar.php?meid=101558
  2. http://www.zeit.de/1977/03/Die-Stillen-im-Lande